6 Tipps, wie man 2024 auf Social Media durchstartest

Wie starte ich 2024 auf Social Media durch? Welche Tipps und Tricks muss ich befolgen, um dort erfolgreich zu sein? In diesem Blogartikel findest du wertvolle Infos zum Thema Social Media im Jahr 2024.

Was erwartet uns 2024?

2024 wird ein spannendes Jahr für Social Media Nutzer und vor allem Marketer. Wir werden miterleben, wie künstliche Intelligenz auf Plattformen wie Instagram, TikTok und YouTube integriert werden. Gleichzeitig werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der EU immer strikter. Vieles, was in anderen Ländern bereits erlaubt ist, kommt bei uns erst mit Verzug an. Dies gibt uns im Online Marketing Business genügend Zeit zur Vorbereitung, gerade wenn es um die Nutzung neuer Plattformen wie z.B. „Threads“ geht.

Für Social Media eröffnen sich 2024 zahlreiche neue Chancen, aber auch Herausforderungen, gegen die ihr bestens gewappnet sein solltet.

6 Tipps, wie man 2024 auf Social Media durchstartet

KI nutzen und ihren Einsatz verbessern

Die Studie „The State of AI in the Enterprise“ zeigte, dass KI bereits einen positiven Einfluss auf die Arbeitswelt hatte. Unternehmen, die KI erfolgreich nutzen, konnten ihre Effizienz und Produktivität verbessern. KI kann beispielsweise für Social Media genutzt werden, indem man damit Inhalte entwickelt oder Kundenfragen beantwortet. Man muss jedoch die Botschaft der Marke berücksichtigen und die Texte menschlicher gestalten, damit man den Bezug zu den Kunden nicht verliert. KI eignet sich besonders gut für Aufgaben, die sich wiederholen, wie Strategieplanung, Content-Erstellung und Datenanalyse.

Vertraute Gesichter und UGC

Nutzer bleiben länger dran, wenn sie ein vertrautes Gesicht in ihrem Feed sehen, denn dadurch werden die Inhalte authentischer. Die Zusammenarbeit mit Influencern bringt Vorteile wie Vertrauen und Reichweite. Influencer-Marketing ist bereits Bestandteil vieler Unternehmen. Durch UGC (User Generated Content), wird das Engagement gefördert und die Community ermutigt, Inhalte zu teilen. Plattformen wie TikTok und Funktionen wie Reels ermöglichen es, bereits bekannte Inhalte immer wieder neu aufzuarbeiten und wiederzuverwenden. 

Persönlichkeit und Authentizität

Besonders wichtig ist die persönliche Kommunikation mit den Nutzern, sowie die Authentizität des Unternehmens. Werbung und Postings sollten nah am Alltag und die für die Zielgruppe wichtigen Themen behandeln. Unnahbare Marken mit steifen Slogans und Werbeclips, kommen gerade auf Social Media nicht gut an. Es ist wichtig eine Verbindung mit der Zielgruppe aufzubauen und auf die Community zu reagieren. Videos sind eine gute Möglichkeit, die Persönlichkeit zu zeigen. 

Videos & Short-Content

Videos sind beliebt bei den Nutzern und erzeugen eine hohe Reichweite. Auch die Einsatz von bewegten Inhalten wird in den kommenden Monaten weiter zunehmen. Videos lösen Bilder & Co. immer häufiger ab und die Kurzlebigkeit in Stories ist weiterhin sehr begehrt.

Die Bedeutung von Trends

Die Nutzung von Trends ist ein guter Weg, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Dabei muss man nicht auf jeden einzelnen Trend aufspringen, sondern die Balance finden zwischen originellen Inhalten und markeneigenen Trends. Hierbei ist es wichtig, immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Trends zu verpassen.

Nutze deine Mitarbeiter

Es ist sehr effektiv, wenn Mitarbeiter in die Social-Media-Strategie eingebunden sind. Das macht die Inhalte menschlicher und begeistert die Nutzer. Weiters hat sich die Art und Weise, wie Teams Plattformen nutzen, weiterentwickelt. 64% der Social-Media-Teams organisieren sich nach Netzwerken z.B. ein Teammitglied ist für TikTok verantwortlich und ein anderes für Instagram. Dieser Ansatz ist aber möglicherweise nicht mehr so effektiv wie früher, weil Teams Erkenntnisse über soziale Netzwerke hinaus austauschen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die gezielte Nutzung von Trends und Ressourcen sowie die Anpassungsfähigkeit an neue Entwicklungen entscheiden ist, um 2024 auf Social Media erfolgreich durchzustarten. 

Unsere Tipps zum Thema durchstarten auf Social Media im Jahr 2024 sprechen dich an? Du würdest gerne mit uns zusammenarbeiten? Dann melde dich hier bei uns.

Weitere Beiträge